Google lehnte Java-Deal in Höhe von 100 Mio. Dollar ab

Freitag, 22. Juli 2011 14:46
Google

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Im Vorfeld der Übernahme von Sun Microsystems durch Oracle, hatte Google ein Angebot von Sun Microsystems zurückgewiesen, wonach Sun dem Suchmaschinenkonzern angeboten hatte, für 100 Mio. US-Dollar an Lizenzgebühren Java für die Entwicklung seines Android-Betriebssystem zu nutzen.

Entsprechendes gab jüngst Google-Anwalt Robert Van Nest am Vortag vor einem Gericht in San Francisco zu Protokoll, wie Bloomberg meldet. Sun hatte Google im Jahr 2006 angeboten, gemeinsam in einer Partnerschaft Android zu entwickeln - Google hatte dieses Angebot ausgeschlagen (ami)

Meldung gespeichert unter: Oracle

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...