Google kooperiert mit Safaricom

Freitag, 16. November 2007 09:55
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google ist eine Kooperation mit Kenias führendem Mobilfunker Safaricom eingegangen. Demnach wollen beide Firmen Safaricom-Kunden künftig kostenfreie Email-Services zur Verfügung stellen. Alle Safaricom-Kunden sollen ab sofort automatisch über ein kostenloses Email-Account verfügen, bestätigt Safaricom-Chef Michael Joseph.

Die von Telkom Kenya und Vodafone kontrollierte Safaricom hat in Kenia eine 3G-Lizenz erworben und bereitet gerade entsprechende 3G-Mobilfunkservices in Kenia vor. Über finanzielle Details der Kooperation wurde zunächst nichts bekannt.

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Telekommunikation und/oder E-Mail via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Mail

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...