Google kontrolliert weiter den US-Suchmaschinenmarkt

Dienstag, 17. Juli 2007 09:49
Google

MOUNTAIN VIEW - Auch im Monat Juni kontrollierte der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) weiterhin den amerikanischen Suchmaschinenmarkt. Wie die Marktbeobachter aus dem Hause comScore MediaMetrix errechneten, wurden über die Google-Seiten im Juni vier Mrd. Suchanfragen gestartet.

Damit schreiben die Marktforscher Google einen Marktanteil von 49,5 Prozent zu, nachdem Google im Mai noch einen Marktanteil von 50,7 Prozent auf sich vereinen konnte. Yahoo nimmt dabei weiterhin den zweiten Platz ein und konnte zwei Mrd. Suchanfragen entgegennehmen. comScore schreibt Yahoo daher einen Marktanteil von 25,1 Prozent zu, nach 26,4 Prozent im Mai.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...