Google kauft Foto-Sharing-Seite Panoramio

Freitag, 1. Juni 2007 09:58
Google

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) stärkt seinen Dienst Google Earth und schluckt den spanischen Foto-Sharing-Dienst Panoramio. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Über Panoramio können Nutzer ihre Lieblingsfotos hochladen und mit genauen Ortsangaben versehen, so dass die Bilder anschließend in Google Earth gefunden und dargestellt werden können. Google und Panoramio arbeiteten bereits seit mehreren Monaten zusammen. Nunmehr bestätigte Google Earth Direktor John Hanke den Zukauf.

Meldung gespeichert unter: Google Picasa

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...