Google: Italien stellt Ultimatum wegen Datenschutz

Datenschutz

Montag, 23. Februar 2015 12:21
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-amerikanische Internetriese Google will offenbar die Bedenken der europäischen Regulatoren abbauen. Das Unternehmen stimmte einigen Stichproben am Hauptsitz in den USA zu.

Die italienische Datenschutzbehörde gibt Google bis zum 15. Januar  2016 Zeit, mit den Datenschutzrichtlinien des Landes in Übereinstimmung zu kommen. Die Behörde soll pro Quartal ein Update erhalten und kann zudem Googles Campus in Mountain View besuchen, wie das Wall Street Journal berichtet.

Meldung gespeichert unter: Datenschutz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...