Google investiert in Virtual Reality

Virtual Realtiy

Dienstag, 21. Oktober 2014 17:53
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Google führt eine 542 Mio. US-Dollar-Investitionsrunde beim Virtual Reality-Startup Magic Leap an. Ein Unternehmen, das Technologien für die Zeit entwickelt, wenn Notebooks und Smartphones Antiquitäten sind.

Zusammen mit dem Halbleiter-Hersteller Qualcomm, der Filmproduktionsgesellschaft Legendary Pictures, der Beteiligungsgesellschaft KKR und weiteren Unternehmen hat Google ein 542 Mio. Dollar-Investment in Magic Leap getätigt. Das in der Nähe von Miami ansässige Technologieunternehmen entwickelt ein Brillen-ähnliches Gerät, das computergenerierte Bilder in eine reale Umgebung projizieren soll. Sundar Pichai, Chef bei Googles mobilen Betriebssystem Android sowie beim Browser Chrome, soll Mitglied des Aufsichtsrats bei Magic Leap werden. Mit dem nun getätigten Investment wird Magic Leap mit einem Wert knapp unter zwei Mrd. Dollar bewertet.

Meldung gespeichert unter: Virtual Reality (VR)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...