Google investiert in chinesisches Youtube

Mittwoch, 27. Dezember 2006 00:00
Google

SHENZEN/MOUNTAIN VIEW - Das US-Internetunternehmen Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) sorgte erst kürzlich mit der 1,65 Mrd. US-Dollar schweren Übernahme des Online-Videoportals Youtube für Aufsehen. Offenbar glaubt man an die Idee der Verbindung von audiovisuellen Medien und dem Internet. Nach einem Bericht von Bloomberg soll Google eine Investition in ein vergleichbares Angebot in China vornehmen wollen.

Bei dem chinesischen Unternehmen handelt es sich um Shenzhen Xunlei Network Technology Ltd. Henry Wang, Xunleis Statthalter in Schanghai, bestätigte das Zustandekommen der Partnerschaft. Eine offizielle Ankündigung werde wahrscheinlich im nächsten Monat erfolgen. Weitere Details wollte der Manager aber nicht nennen. Xunlai wird bereits von den Investoren IDG Venture Capital und Morningside Asia Advisory Ltd. unterstützt. Auch bestehen nach Unternehmensangaben Partnerschaften mit Motorola Inc., Sina Corp. und Shanda Interactive Entertainment Ltd.

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...