Google in Frankreich verklagt - Konzern soll 31 Mio. Dollar zahlen

Donnerstag, 8. Dezember 2011 09:58
Google

PARIS (IT-Times) - Die französische Firma NAVX hat eine Klage gegen Google vor einem Pariser Gericht eingereicht und fordert Schadensersatz in Höhe von 31 Mio. US-Dollar vom US-Internetkonzern.

Google angeblich Werbung von NAVX auf seinen Seiten verbannt und soll nunmehr durch das Gericht gezwungen werden, diese wieder zuzulassen. Laut NAVX hat Google dieser Forderung bereits zugestimmt, wie TechEye berichtet. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Online-Werbung via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Online-Werbung

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...