Google hilft Docs mit Gears auf die Sprünge

Dienstag, 1. April 2008 09:08
Google Gears

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) verbessert seine Web-basierte Büroanwendung Google Docs. Mit Hilfe der Plattform Google Gears soll das Programm künftig auch im Offline-Betrieb genutzt werden können.

Bei Google Gears handelt es sich um ein kostenfreies und offenes JavaScript Application Programming Interface (API), dass Web-Anwendungen auch im Offline-Betrieb nutzbar machen soll. Die Anwendung soll in Form eines Browser Plug-in für den Firefox und als auch für den Internet Explorer verfügbar sein.

Durch die Extension Google Gears werden alle Dokumente automatisch synchronisiert, so dass sich die Dokumente auch im Offline-Betrieb öffnen und editieren lassen, wenn die Internetverbindung verloren geht, erklärt Google Docs Produkt-Manager Ken Norton.

Meldung gespeichert unter: Google Docs

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...