Google halbiert

Internet-Suchmaschinen

Donnerstag, 3. April 2014 17:57
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-amerikanische Suchmaschinenkonzern hat einen Aktiensplit durchgeführt. Der Schritt soll den Einfluss der Gründer Sergey Brin und Larry Page langfristig sichern.

Google-Aktien werden in Zukunft mit zwei Ticker-Symbolen im S&P 500 zu finden sein. Das Silicon Valley-Unternehmen gibt stimmrechtlose C-Aktien aus und splittet den Aktienbestand damit im Verhältnis 1 zu 2. Die neuen C-Aktien werden mit dem Tickersymbol GOOG zu erreichen sein, die alten unter GOOGL. Alle Inhaber von A-Aktien werden eine C-Aktie pro A-Aktie erhalten, sodass sich der Aktienkurs halbiert.

Meldung gespeichert unter: Aktiensplit (stock split)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...