Google gründet Creative Labs

Mittwoch, 19. September 2007 09:52
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat mit Google Creative Labs eine neue Marketing-Einheit gegründet, die vom ehemaligen Ogilvy & Mather-Manager Andy Berndt geleitet werden soll. Berndt wird die WPP Gruppe verlassen und zu Google wechseln, heißt es.

Andy Berndt wird der neuen Einheit als erster Managing-Direktor vorstehen und das Google Marken- und Servicegeschäft überwachen. Dabei sollen insbesondere Verträge mit Werbeagenturen geschlossen werden, die Google-Produkte im Rahmen ihrer Kampagnen einsetzen wollen.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...