Google Gmail-Dienst erneut das Ziel von Hacker-Angriff

Freitag, 3. Juni 2011 08:39
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinengigant Google und dessen Gmail-Emailservice sind erneut Ziel eines Hacker-Angriffs gewesen. Chinese Hacker hätten demnach versucht Passwörter von hunderten von Gmail-Nutzern zu stellen, so Google.

Wie Reuters berichtet, sollen dabei Gmail-Konten von US-Regierungsvertretern, aber auch chinesische Aktivisten und Journalisten betroffen gewesen sein, wie es heißt. Die Cyber-Angriffe seien von der chinesischen Stadt Jinan ausgegangenen, die im Osten der Shangdong Provinz liegt, so Google. Von dieser Region sollen auch die vorhergehenden Attacken auf Google erfolgt sein, worauf sich Google aus dem chinesischen Internet-Suchmaschinenmarkt teilweise zurückzog.

Meldung gespeichert unter: Gmail (Google Mail)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...