Google gibt Schließung von Aardvark bekannt

Montag, 5. September 2011 10:13
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der Suchmaschinengigant Google will seinen Frage- und Antwortservice Aardvark Ende September schließen, dies teilt das Unternehmen im offiziellen Blog mit.

Die Schließung von Aardvark erfolg im Zusammenhang mit der Schließung von Google Labs. Unter der Führung des neuen CEOs Larry Page will sich Google verstärkt auf wenige einzelne Produkte konzentrieren, diese aber mit mehr Nachdruck verfolgen. Google hatte Aardvark im Februar 2010 für 50 Mio. US-Dollar aufgekauft. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...