Google gewinnt im Juli Marktanteile

Freitag, 22. August 2008 08:57
Google - Conan Doyle

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinengigant Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) konnte nach Messdaten der Marktforscher comScore im Juli im US-Suchmaschinenmarkt seinen Vorsprung vor der Konkurrenz weiter ausbauen.

Dabei wurden im Juli insgesamt 11,8 Mrd. Suchanfragen von US-Surfern gestartet, ein Zuwachs von zwei Prozent gegenüber dem Vormonat. Lediglich Google konnte von den Top-3-Anbietern profitieren und seinen Marktanteil von 61,5 Prozent im Vormonat auf nunmehr 61,9 Prozent im Juli ausbauen.

Der Google-Rivale Yahoo musste dabei Federn lassen und einen Rückgang bei den Marktanteilen von 20,9 auf 20,5 Prozent hinnehmen. Auch Microsoft konnte nicht von der Schwäche von Yahoo profitieren. Das Softwarehaus aus Redmond kam im Juli mit seinem Dienst Search Live nur auf einen Marktanteil von 8,9 Prozent, nach 9,2 Prozent im Juni.

Meldung gespeichert unter: Suchmaschinen

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...