Google erwirbt über 50 Patente von Magnolia Broadband

Dienstag, 19. Juni 2012 09:08
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google hat mehr als 50 Patente vom Halbleiterspezialisten Magnolia Broadband erworben, wie TechCrunch berichtet. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Bei Magnolia Broadband handelt es sich um einen in New Jersey ansässigen Chip-Spezialisten, der allerdings selbst keine Halbleiterfabriken betreibt. Die von Magnolia Broadband entwickelte Technik erweitert die Daten- als auch die Netzwerk-Performance bzw. die Netzwerkkapazitäten um bis zu 40 Prozent. Gleichzeitig wird die Datendurchsatzrate pro Zelle um bis zu 100 Prozent gesteigert. Zudem verspricht Magnolia durch seine Technik eine längere Akkulaufzeit von 10 bis 15 Prozent. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...