Google eröffnet App Store für Business Software

Mittwoch, 10. März 2010 08:36
Google Apps

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) hat mit dem Google Apps Marketplace einen neuen App Store für Business Software vorgestellt, wie die New York Times berichtet.

Über den neuen Online-Marktplatz sind zunächst Anwendungen von mehr als 50 Softwareherstellern, darunter von Unternehmen wie Intuit, Concur Technologies, Jobvite und eFax zu finden. Die Preise für die Anwendungen bewegen sich zwischen 50 und mehreren hundert US-Dollar pro Nutzer und Jahr. Google wird als Vertriebspartner 20 Prozent der Verkaufserlöse einbehalten, während der Rest an die Softwareentwickler geht.

Alle Anwendungen, die über den neuen Google Store verkauft werden, können mit Googles eigenem Cloud Computing Angebot verschmolzen werden, kündigt Google-Manager Vic Gundotra an. Durch den Schachzug sollen vor allem Google Apps Kunden künftig eine höhere Funktionsvielfalt durch ein erweitertes Softwareangebot genießen können.

Meldung gespeichert unter: Google Apps for Work

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...