Google erobert mit Chrome zehn Prozent Marktanteil

Dienstag, 4. Januar 2011 08:57
Google Chrome

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der Web-Browser Chrome des US-Suchmaschinenspezialisten Google kommt offenbar gut bei den Web-Nutzern an. Laut Daten des Marktforschers Net Applications hat Chrome im vergangenen Jahr 2010 seinen Marktanteil bis Dezember 2010 auf knapp zehn Prozent verdoppeln können.

Auch Apples Safari konnte seinen Marktanteil steigern, wobei der Apple-Browser bis Jahresende auf einen Marktanteil von 5,7 Prozent kam. Verloren hat hingegen Firefox, dessen Marktanteil auf 22,8 Prozent sank. Auch Microsoft musste Federn lassen-  der Marktanteil des Internet Explorers fiel Ende 2010 auf 57 Prozent, nach 62 Prozent zu Jahresbeginn. (ami)

Meldung gespeichert unter: Chrome

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...