Google ergänzt Froogle mit neuem Feature

Dienstag, 22. November 2005 15:15
Google

NEW YORK - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) ergänzt seinen Preisvergleichs- und Shopping-Dienst Froogle mit einem neuen Karten-Feature (Froogle Local), auf denen Nutzer erkennen können, in welcher Lokalität ein bestimmtes Produkt zu finden ist. Durch die Eingabe der Postleitzahl kann der Nutzer den Standort bzw. die Zielregion eingrenzen, innerhalb welcher Froogle Local nach einem bestimmten Produkt suchen soll.

Auf einer Satellitenkarte wird anschließend der entsprechende Standort bzw. Laden, welcher das gesuchte Produkt führt, markiert. Neben verschiedenen Standorten, wird Froogle Local auch die Preisunterschiede in den betreffenden Läden darstellen. Wie die Nachrichtenagentur Associated Press berichtet, soll Google für die Online-Verweise auf eingetragene bzw. teilnehmende Standorte eine Provision erhalten. Der Service steht zunächst nur für die US-Version zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Google Shopping

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...