Google: Details zum kommenden Mobilfunkservice erwartet

Vermarktung von Mobilfunktarifen

Mittwoch, 22. April 2015 11:16
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google wird voraussichtlich heute seinen eigenen Mobilfunkservice für US-Kunden vorstellen und damit nähere Details zum Angebot nennen. Kunden können dabei aller Voraussicht nach Daten genau nach verbrauchten Volumen abrechnen, so das Wall Street Journal.

Schon im Vormonat kündigte Google ein entsprechendes Mobilfunkserviceangebot an. Der Google-Service soll auf den Mobilfunknetzen von Sprint Corp und T-Mobile US verfügbar sein, so das Journal. Googles eigener Mobilfunkservice soll zunächst auf dem aktuellen Nexus 6 Smartphone verfügbar sein. Mit dem Vertrieb eigener Mobilfunktarife hofft Google offenbar weitere Kunden für seine Hardware und für seine Mobile-Plattform Android gewinnen zu können.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...