Google CEO: Gespräche mit China bald vor dem Abschluss

Donnerstag, 11. März 2010 16:05
Google

ABU DHABI (IT-Times) - Die Verhandlungen zwischen Google und der chinesischen Regierung stehen offenbar unmittelbar vor dem Abschluss, wie Google CEO Eric Schmidt im Rahmen der Media Summit in Abu Dhabi gegenüber die Wall Street Journal andeutet.

Zwar wollte sich Schmidt nicht über den Fortgang der Gespräche mit China äußern, jedoch werde bald eine Entscheidung fallen, so Schmidt gegenüber dem Journal. Zuvor hatte Chinas Industrie- und IT-Minister Miao Wei einen Kontakt mit Google vereint. Google hatte im Januar angekündigt, aufgrund von Hacker-Attacken und bestehenden Zensurvorschriften einen Ausstieg aus dem chinesischen Markt in Erwägung zu ziehen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Zensur

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...