Google bringt Street View für mehr als 65 Flughäfen und Bahnhöfe

Street View intern soll weiter ausgebaut werden

Mittwoch, 27. November 2013 14:15
Google Street View

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google bringt seine Kartensoftware Google Street View für mehr als 65 Flughäfen und Bahnhöfe. Dies soll allerdings nur der erste Schritt sein, wie das Unternehmen ankündigt.

Der Grund für den Vorstoß: Flughäfen und Bahnhöfe sind oft riesig, für ausländische Besucher sind die Beschilderungen manchmal wenig aufschlussreich. Abhilfe soll nunmehr eine interaktive Karte über wichtige Transitstandorte schaffen. Zu den Google Street View Standorten gehören unter anderem der Londoner Gatwick Airport, sowie weitere Niederlassungen in Europa, Südamerika und Asien. Insgesamt zeigt die interaktive Karte 16 internationale Flughäfen und mehr als 50 Bahnhöfe und U-Bahnstationen und Museen. Im Laufe der Zeit will Google das Street View Angebot im Bezug auf wichtige Transitstandorte weiter ausbauen, berichtet der Branchendienst The Verge. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...