Google bringt Google Offers gegen Groupon in Stellung

Freitag, 21. Januar 2011 10:16
Google

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Nachdem Google mit seiner geplanten Übernahme der Shopping-Plattform Groupon gescheitert ist, will das Unternehmen offenbar ein eigenes Serviceangebot ins Leben rufen.

Demnach plant Google mit der Markteinführung von Google Offers ein Groupon-Pendant, dass in direkter Konkurrenz zum populären Einkaufsservice treten soll, wie Mashable berichtet. Google hatte zuvor laut US-Medienberichte zufolge sechs Mrd. Dollar für Groupon geboten.

Groupon hat die Offerte aber abgelehnt und stattdessen 950 Mio. US-Dollar aufgenommen, um weiter zu expandieren. Das Unternehmen plant demnach ein IPO im Volumen von 15 Mrd. Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...