Google bringt Google Earth 5.0

Dienstag, 3. Februar 2009 08:30
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google hat seine populäre 3D- und Mapping-Software Google Earth in der Version 5.0 zum Download bereit gestellt. Mit der neuen Version lassen sich nicht nur Sehenswürdigkeiten auf der Erdoberfläche erkunden, sondern die Anwendung erlaubt auch einen nähren Einblick in die Unterwasserwelt.

Demnach kann der Nutzer  den Meeresgrund im Great Barrier Reef oder dem Golf von Mexiko erkunden. Um die einzelnen Unterwassergebiete akkurat mit den richtigen Daten darstellen zu können, habe man mit Meeresforschern zusammengearbeitet, heißt es bei Google. 

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Google Earth via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Google Earth

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...