Google bringt Cloud-Testumgebung Cloud Playground an den Start

Cloud Playground gestartet

Mittwoch, 26. Juni 2013 09:35
Google Logo

MOUNTAIN VIEW (IT-Times) - Der US-Internetkonzern Google baut seine Cloud-Plattform weiter aus. Mit Cloud Playground hat das Unternehmen nunmehr eine Browser-basierte Testumgebung an den Start gebracht, wodurch Entwickler komplexe Web-Anwendungen in der Cloud testen können.

Cloud Playground soll ein Platz sein, auf dem Entwickler mit Web-Apps und anderen Services, die im Rahmen der Google Cloud Platform angeboten werden, experimentieren können. Dazu zählen zum Beispiel die Google App Engine, Google Cloud Storage und Google Cloud SQL. Aktuell unterstützt Cloud Playground nur Python 2.7 App Engine Apps.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...