Google bereitet Wiki-Dienst vor

Dienstag, 4. September 2007 15:54
Google

Der US-Suchmaschinenspezialist Google will offenbar ein Jahr nach der Übernahme des Wiki-Service Jotspot den überarbeiteten Dienst neu starten.

Marktbeobachter gehen davon aus, dass es im Rahmen der Office 2.0 Konferenz in San Francisco eine entsprechende Bekanntmachung von Google geben wird. Bisher nahm Jotspot keine neuen Nutzer mehr zur Anmeldung an, nachdem Google das Unternehmen im Oktober 2006 übernommen hatte. Bestehende Kunden, die sich in den Service einloggen wollen, sehen sich bereits mit dem Google Wiki-Logo konfrontiert. Offiziell wollte sich Google bislang noch nicht zu einem Relaunch von Jotspot und Google Wiki äußern.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...