Google bald im Browsergeschäft?

Freitag, 1. Oktober 2004 18:15
Google

Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY): Jüngste Aktivitäten der Internetsuchmaschine Google haben Spekulationen angeregt, der Paid-Search Anbieter plane eventuell einen Einstieg ins Browsergeschäft. Google hat nicht nur Experten aus dem entsprechenden Bereich von Microsoft, Sun Microsystems und BEA Systems abgeworben, sondern zusätzlich bereits im April diesen Jahres die Web-Adresse www.gbrowser.com reserviert.

Obwohl man bei Google diesbezüglich noch jeglichen Kommentar verweigert, halten US-Analysten einen möglichen Eintritt des Unternehmens auf den Browsermarkt für nicht unwahrscheinlich. Die Ausweitung der eigenen Rolle als Tor ins Internet dürfte die von Google erzielten Umsätze im Anzeigen-Bereich deutlich steigen lassen. (nab/rem)

Meldung gespeichert unter: Chrome

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...