Google bald auch als Internetprovider?

Dienstag, 20. September 2005 21:38
Google

MOUNTAIN VIEW - Wie das Handelblatt am heutigen Dienstag berichtet, gibt es Anzeichen dafür, dass die US-amerikanische Internet-Suchmaschine Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) jetzt auch noch ein eigenes mobiles Computernetzwerk aufbauen will.

In den FAQs auf der Homepage von Google erwähnte das Unternehmen das Produkt „Google Secure Access“, mit Hilfe dessen es möglich sei, eine sichere Verbindung zu „Google WiFi“ aufzubauen. Die WiFi-Technologie bezeichnet eine Form drahtloser Computernetze. Google selbst wollte sich bislang zu den Vermutungen nicht äußern. Bereits im vergangenen Monat war in dem Magazin „Business 2.0“ über einen möglichen Einstieg in den Markt drahtloser Computernetzwerke spekuliert worden. Auch damals lehnte der Konzern eine Stellungnahme ab.

Meldung gespeichert unter: Wi-Fi

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...