Google arbeitet an Facebook-Konkurrenten

Mittwoch, 28. Juli 2010 09:10
Google

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Suchmaschinenspezialist Google arbeitet an einen neuen Service, der in direkte Konkurrenz zum Social-Networking-Portal Facebook treten soll, wie das Wall Street Journal meldet.

Demnach führe Google derzeit Gespräche mit Spielespezialisten wie Playdom, der EA-Tochter Playfish, sowie mit dem führenden Social-Gaming-Portal Zynga Game Network, in das Google bereits 100 Mio. Dollar investiert haben soll.

Google soll Medienberichten zufolge bis Jahresende den Service Google Games vorbereiten. Unterdessen wurde bekannt, dass der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney, das Spieleportal Playdom für 563,2 Mio. Dollar kaufen will. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Alphabet, Internet und/oder Google+ via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Google+

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...