Goldman Sachs sieht Chips positiver

Dienstag, 14. August 2001 10:18

Intel Corp. (Nasdaq: INTC<INTC.NAS>, WKN: 855681<INL.FSE>): Goldman Sachs & Co. haben am Montag ihr Rating für Intel-Aktien, den weltweit größten Hersteller von Computerchips, erhöht. Neben Intel wurden auch die Ratings von einigen anderen Unternehmen der Halbleiterbranche erhöht. Grund für die positive Einstufung der Aktien sei die baldige Erholung der Nachfrage - diese soll noch im vierten Quartal 2001 erfolgen, so die Analysten.

Analyst Terry Ragsdale hat die Ratings von Intel, Analog Devices Inc. und Maxim Integrated Products Inc. von "marktüberdurchschnittlich" auf "Empfehlungsliste" heraufgestuft. Linear Technology Corp. wurden von "Marktunterdurchschnittlich" auf "marktdurchschnittlich" geändert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...