Golden Telecom mit guten Zahlen

Dienstag, 5. März 2002 16:03

Golden Telecom (WKN: 925982<GT7.ETR>): Der größte russische Internetprovider Golden Telecom, ein Ableger der Russischen Telecom, musste im vierten Quartal des letzten Jahres höhere Verluste in Kauf nehmen.

Diese Entwicklung hängt aber in erster Linie mit den Kosten für die Modernisierung der technischen Ausstattung zusammen. Die Umsätze des Unternehmens können sich jedoch insgesamt sehen lassen. Lediglich das Ukraine-Geschäft blieb etwas hinter den Erwartungen zurück.

Der Jahresüberschuss betrug vor EBITDA 10 Millionen Dollar nach 7,4 Millionen Dollar im dritten Quartal. Insgesamt verzeichnet das Unternehmen allerdings noch ein negatives Ergebnis in Höhe von 29,7 Millionen Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...