Golden Telecom: Gewinn verdoppelt

Montag, 28. April 2003 18:34

Der russische Festnetzanbieter Golden Telecom (Nasdaq: GLDN) hat am Montag gute Zahlen für das abgelaufene erste Quartal 2003 veröffentlicht. Gegenüber dem Vorjahr konnte in den Monaten Januar bis März der Gewinn mehr als verdoppelt werden. Analysten haben die gute Entwicklung begrüßt, wollten aber wissen, wie der Anbieter das Wachstum auch künftig erreichen möchte.

Im ersten Quartal beträgt der Gewinn nach US-GAAP 12,8 Mio. US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum wurde ein Gewinn in Höhe von 6,2 Mio. erzielt. Die deutliche Steigerung des Gewinns erklären die Analysten mit einer großen Akquisition im letzten Jahr. Die Prognose für das gesamte Jahr 2003 wurde von dem Unternehmen bekräftigt.

Die Umsätze steigen im ersten Quartal von 36,4 Mio. US-Dollar auf 78,4 Mio. Dollar. Der operationale Gewinn steigt von 5,3 Mio. Dollar im letzten Jahr auf derzeit 17,2 Mio. Dollar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...