Golden Telecom auf Expansionskurs

Donnerstag, 3. Juni 2004 16:41

Golden Telecom (Nasdaq: GLDN<GLDN.NAS>, WKN: 925982<GT7.FSE>): Der russische TK-Konzern Golden Telecom hat haute bekannt gegeben, dass man die Mehrheit an dem usbekischen Anbieter von TK-Diensten SP Buzon für einen einstelligen Millionenbetrag erworben hat.

Insgesamt 54 Prozent beträgt der Anteil, den Golden Telecom für einen Wert von 2,8 Millionen US-Dollar erhalten hat. Das Unternehmen verspricht sich von diesem Deal, dass man neben den zentralen Märkten Russland und Ukraine ein weiteres wichtiges Standbein schaffen kann. Insbesondere die Auslandsverbindungen sind die Stärke von SP Buzon, weshalb sich der Kauf des Unternehmens vor allem für die Kunden in Russland und der Ukraine bald bezahlt machen könnte, welche häufig Verbindungen nach Usbekistan unterhalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...