Glu Mobile schnappt sich Superscape

Donnerstag, 24. Januar 2008 09:09

Der US-Mobilfunkspieleanbieter Glu Mobile bietet 36 Mio. US-Dollar für die britische Superscape Group PLC. Im Einzelnen offeriert der US-Anbieter zehn britische Pence für eine ausstehende Superscape-Aktie. Abzüglich der vorhandenen Barreserven summiert sich der Nettokaufpreis auf 25 Mio. US-Dollar.

Die an der Londoner Börse notierte Supercape unterhält unter anderem Niederlassungen im kalifornischen San Clemente und arbeitet unter anderem mit Disney, Sony und anderen Spielentwicklern zusammen. Die von Superscape entwickelten Spiele sind heute bei mehr als 40 Mobilfunknetzbetreibern weltweit verfügbar.

Meldung gespeichert unter: Glu Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...