Global Sources schluckt Blue Bamboo

Montag, 20. August 2007 14:48
Global Sources

BEIJING - Der chinesische Business-to-Business Spezialist Global Sources Ltd (Nasdaq: GSOL, WKN: 927059) hat die in Beijing ansässige Blue Bamboo China Ventures (Blue Bamboo) übernommen. Blue Bamboo CEO Tom Melcher und sein Team sollen zu Global Sources hinzustoßen, wie es heißt. Über finanzielle Details des Zukaufs wurde zunächst nichts bekannt.

Blue Bamboo betreibt in China zahlreiche Webseiten zu verschiedenen Themen. Die Plattform Chinadeco.com.cn beschäftigt sich zum Beispiel mit Renovierungs- und Einrichtungsthemen rund um das Wohnen. Die Webseite 6xue.info soll Studenten und Auszubildende über Weiterbildungsmöglichkeiten im Ausland informieren. Die Seiten Ixinniang.com und 51hunshazhao.com beschäftigen sich mit Themen rund um das Heiraten in China. Über das Meinungsportal Qinziguanxi.com sollen chinesische Erwachsende ihre Meinung zu den besten Büchern und DVDs für Kinder kundtun.

Meldung gespeichert unter: Global Sources

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...