GK Software bleibt trotz rückläufigem Ergebnis zuversichtlich

Retail-Software

Donnerstag, 28. August 2014 09:15
GK Software

SCHÖNECK (IT-Times) - Die GK Software AG hat die Zahlen für das erste Halbjahr 2014 veröffentlicht. Während man beim Umsatz ein Plus verzeichnen konnte, ging das Nettoergebnis weiter zurück.

Auf Halbjahressicht wies die GK Software AG einen Umsatz von 20,21 Mio. Euro aus, was einem Plus von 9,8 Prozent entspricht. Das EBIT ging von minus einer Mio. Euro weiter auf minus 1,33 Mio. Euro zurück. Auch der Periodenfehlbetrag erhöhte sich von minus 1,09 Mio. auf minus 2,11 Mio. Euro. Daraus ergab sich ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von minus 1,11 Euro nach minus 0,61 Euro in 2013. Ferner meldete GK Software einen Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit von minus 0,26 Mio. Euro gegenüber plus 1,01 Mio. Euro in 2013.

Meldung gespeichert unter: GK Software

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...