Gigaset AG verkauft van Netten-Beteiligung

Dienstag, 17. Mai 2011 10:59
Gigaset Unternehmenslogo

MÜNCHEN (IT-Times) - Der Hersteller von Schurlostelefonen Gigaset hat sich im Zuge der eigenen Neuausrichtung des Unternehmens vom Süßwarenhersteller van Netten getrennt.

Abnehmer von van Netten ist ein strategischer Investor, so Gigaset. Beim Verkauf von van Netten handelte es sich um die Veräußerung der letzten Beteiligung, welche nicht mehr zum Geschäftsmodell Telekommunikation und Zubehör passe. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Ziel der Transaktion sei es, weitere Risiken zu entkonsolidieren und das Ergebnis zu verbessern. Ende Juni 2011 soll der Verkauf abgeschlossen sein.

Meldung gespeichert unter: Digital Enhanced Cordless Telecommunications (DECT)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...