GigaMedia verschiebt überraschend Quartalsbericht

Donnerstag, 16. August 2012 16:11
GigaMedia

TAIPEI (IT-Times) - Eigentlich sollte der Bericht zum zweiten Quartal von GigaMedia heute veröffentlicht werden. Nun gab der taiwanische Anbieter von Online-Spiele und Cloud Computing Services lediglich einige vorläufige Zahlen bekannt.

GigaMedia meldete einen sequenziellen Umsatzrückgang von 14 Prozent  auf rund 7,1 Mio. US-Dollar. Der operative Verlust soll sequenziell auf rund 2,5 Mio. Dollar steigen. Das Unternehmen gab ferner bekannt, die Ergebnisse für das zweite Quartal 2012 verlegt zu haben, um Diskussionen um Turnaround-Initiativen und Geschäftsentwicklung mit einzuschließen. Die Ergebnisse sollen nun am 23. August 2012 nach Marktschluss bekannt gegeben werden.

Meldung gespeichert unter: GigaMedia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...