GigaMedia schreibt schwarze Zahlen

Donnerstag, 2. Dezember 2004 12:50

GigaMedia Ltd. (Nasdaq: GIGM<GIGM.NAS>, WKN: 935037<GIF.FSE>): Die in Taiwan ansässige GigaMedia Ltd. gab gestern die Ergebnisse für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Demnach konnte das Unternehmen im Berichtszeitraum einen Gewinn von 559.073 US-Dollar bzw. einem US-Cent pro Aktie verzeichnen und somit erstmalig wieder schwarze Zahlen schreiben. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres hatte man noch einen Verlust von 2,1 Mio. US-Dollar bzw. vier Cents pro Aktie hinnehmen müssen. Der Umsatz wuchs im Vorjahresvergleich um 15 Prozent auf 24 Mio. US-Dollar. Als Wachstumsmotor entpuppte sich dabei vor allem der Breitband- Service Bereich mit einer Umsatzsteigerung von 17 Prozent.

Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen nach eigenen Angaben trotz schwächeren Umsätzen im Musikvertriebs-Bereich mit andauernder Profitabilität. Als Reaktion auf die positive Nachricht stieg der Aktienkurs des Unternehmens gestern an der Nasdaq zwischenzeitlich bei hohen Handelsvolumen um annährend 20 Prozent. (nab/rem)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...