GigaMedia beteiligt sich an Infocomm Asia

Mittwoch, 20. Dezember 2006 00:00

TAIPEI - Der taiwansche Softwarehersteller und Spiele-Portalbetreiber GigaMedia Limited (Nasdaq: GIGM<GIGM.NAS>, WKN: 935037<GIF.FSE>) ist eine strategische Partnerschaft mit Infocomm Asia Holdings eingegangen. Die Kooperation sieht auch ein Investment in Infocomm Asia Holdings in Höhe von 10,0 Mio. US-Dollar vor. Zusätzlich wird GigaMedia einen Sitz im Aufsichtsrat und zudem Vorzugsaktien erhalten, welche das Unternehmen in eine 33%ige Beteiligung wandeln kann. GigaMedia steigt damit zum größten Aktionär bei Infocomm Asia auf.

Die in Singapur ansässige Infocomm Asia gilt als führender Online-Spieleanbieter in Südostasien. Das Unternehmen vermarktet unter anderem lizenzierte Titel wie „Warcraft“, „Diablo“, StarCraft“ oder „Counter-Strike“ in Südostasien. Gleichzeitig habe Infocomm Asia die Lizenz für den Vertrieb von „Granado Espada“ und „Hellgate: London“ für Südostasien erworben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...