GIC erhöht Beteiligung an Shanda Games

Mittwoch, 23. März 2011 15:47
Shanda Games

BEIJING (IT-Times) - Der in Singapur ansässige Vermögens- und Finanzverwalter GIC hat seine Beteiligung am chinesischen Online-Spielentwickler Shanda Games weiter erhöht und seine Beteiligung nunmehr von 8,2 auf 10,3 Prozent aufgestockt.

GIC war bereits im November 2009 bei Shanda Games eingestiegen. GIC verwaltet ein Fondsvermögen von mehr als 200 Mrd. US-Dollar. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Shanda Games und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...