GIC erhöht Beteiligung an Shanda Games

Montag, 8. Februar 2010 10:36
Shanda Games

SINGAPUR (IT-Times) - Der in Singapur ansässige Investmentfonds The Government of Singapore Investment Corp (GIC) hat seine Beteiligung an dem chinesischen Online-Spielespezialisten Shanda Games von 5,4 Prozent auf 6,5 Prozent erhöht, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Dies geht aus einem Filing hervor, welches bei der Securities and Exchange Commission (SEC) hinterlegt wurde. GIC hatte sich unmittelbar nach dem Börsengang von Shanda Games im November 2009 an dem chinesischen Unternehmen beteiligt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...