Gibson Guitar verklagt Activision

Freitag, 14. März 2008 08:04
Activision Blizzard

Der US-Gitarrenhersteller Gibson Guitar hat den US-Spielehersteller Activision verklagt. Hintergrund ist ein Patent mit der Nummer 5.990.405, das Methoden bei der Bedienung und Simulierung von Gitarrenklängen beschreibt.

Gibson wirft nunmehr Activision vor, mit seinem Spiel „Guitar Hero“ und dem darin enthaltenden Controller, der einer Gibson-Gitarre nachempfunden ist, gegen das entsprechende Patent verstoßen zu haben. Activision sieht sich unschuldig und hat mit einer Gegenklage auf die eingereichte Patentklage von Gibson geantwortet.

Meldung gespeichert unter: Activision Blizzard

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...