Giant Interactive zeigt sich verhalten

Online Spiele

Dienstag, 7. August 2012 12:51
Giant Interactive

SHANGHAI (IT-Times) - Die Giant Interactive Group Inc. gab die ungeprüften Zahlen für das zweite Quartal 2012 bekannt. Sowohl Umsatz als auch Ergebnis erhöhten sich.

Giant Interactive meldete für das zweite Quartal 2012 einen Umsatz von 528,2 Mio. Renminbi oder 83,1 Mio. US-Dollar und damit 21,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Entwickler von Online-Spielen verbesserte auch das operative Ergebnis von 255,87 Mio. Renminbi auf 327,92 Mio. Renminbi. Das Nettoergebnis stieg von 10,17 Mio. auf 307,2 Mio. Renminbi. Daraus ergab sich eine Marge von 58,2 Prozent sowie ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie (ADS) von 1,26 Renminbi (2011: 0,04 Renminbi). Den größten Umsatzanteil erzielte Giant Interactive im Bereich Online Games mit 505,9 Mio. Renminbi gegenüber 413,4 Mio. Renminbi in 2011. Der ARPU im Bereich Online Games verbesserte sich um 9,7 Prozent auf 233 Renminbi. Auch im Sektor Licensing erhöhte sich der Umsatz.

Meldung gespeichert unter: Giant Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...