Giant Interactive kauft sich bei 51.com ein

Mittwoch, 2. Juli 2008 08:00
Giant Interactive

Der chinesische Spielentwickler Giant Interactive Entertainment beteiligt sich für 51 Mio. US-Dollar mit 25 Prozent an dem chinesischen Social-Networking-Portal Five One Network Development Co Ltd in Shanghai. Five One Network betreibt das gleichnamige Portal 51.com.

51.com plant im Jahr 2010 einen Börsengang und will zunächst keine weitere Finanzierungsrunde abhalten, heißt es aus den Medien. Per 15. Juni 2008 verfügte 51.com über 120 Mio. registrierte Nutzer, wobei über die Seite rund 350 Mio. Seitenaufrufe täglich generiert werden.

Folgen Sie uns zum Thema Giant Interactive und/oder Spiele und Konsolen via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Giant Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...