Gewinnmitnahmen bei Web.de

Mittwoch, 10. September 2003 14:56

Web.de AG (WKN: 529650): Die im TecDAX notierten Aktien der Web.de AG, einem der größten deutschen Internet-Portalbetreiber, verlieren heute an der Börse deutlich an Boden. Das Unternehmen hatte gestern bekannt gegeben, dass es sein Micropayment-Bezahlsystem „Web.Cent“ nun auch extern vermarktet. Daraufhin war der Kurs der Aktie gestern deutlich gestiegen.

Schon in den letzten Wochen und Monaten hatte die Web.de-Aktie allerdings deutlich zugelegt. In den letzten drei Monaten hat sich der Wert fast verdoppeln können. In den letzten sechs Monaten stieg das Papier gar um rund 150 Prozent. Das Unternehmen hatte im zweiten Quartal diesen Jahres seinen dritten Quartalsüberschuss in Folge erwirtschaftet und damit den ersehnten Break Even offenbar endgültig erreicht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...