Gewinneinbruch bei Inficon

Mittwoch, 17. Juli 2002 17:37

Inficon HLDG AG (WKN: 588714<IFZ.FSE>): Der Vakuumtechnik-Konzern Inficon hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres im Jahresvergleich einen deutlichen Gewinneinbruch erlitten. Gleichzeitig konnte das Unternehmen allerdings beim Umsatz zulegen.

So erzielte Inficon im zweiten Quartal 2002 einen Gewinn in Höhe von 65.000 US-Dollar. Im Vorjahr hingegen hatte Inficon noch einen Gewinn in Höhe von 3,2 Millionen US-Dollar verbuchen können. Im selben Zeitraum stieg der Umsatz allerdings von 30,8 Millionen US-Dollar auf 33,4 Millionen US-Dollar. Dabei konnte der Bereich Vakuuminstrumente für die Halbleiterindustrie von 6,9 auf 7,5 Millionen US-Dollar und der Bereich Instrumente für übrige Industrieanwendungen von 23,9 auf 25,9 Millionen US-Dollar zulegen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...