Gesundheitsmarkt: IBM kooperiert mit CVS Health

Watson im Gesundheitsmarkt

Donnerstag, 30. Juli 2015 14:39
IBM Watson Logo

NEW YORK (IT-Times) - CVS Health und IBM haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Beide Unternehmen wollen das Gesundheits-Management für Patienten mit chronischen Erkrankungen mithilfe von Technologie verbessern.

In diesem Zusammenhang soll IBMs (NYSE: IBM, WKN: 851399) kognitives Computersystem Watson zum Einsatz kommen und CVS Health Mitarbeitern und Ärzte unterstützen. Watson kann große Datenmengen analysieren und richtig interpretieren und damit Ärzten und Pharma-Spezialisten bei der Informationsbeschaffung unterstützen. Watson kann selbstständig Gesundheitsaufzeichnungen einsehen und auswerten und damit CVS Health Mitarbeitern bei Empfehlungen und Handlungsmaßnahmen unter die Arme greifen, berichtet die USAToday.

Meldung gespeichert unter: Künstliche Intelligenz (KI, Artificial Intelligence=AI)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...