Gerüchte um Nokias künftiges Betriebssystem

Freitag, 24. September 2010 16:07
Nokia

ESPOO (IT-Times) - Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia Oyi (WKN: 870737) wird auch weiterhin nur eigene Betriebssysteme nutzen. Laut einer Meldung des US-TV-Senders Bloomberg widersprach ein Unternehmenssprecher Gerüchten, denen zufolge Nokia den Einsatz eines Microsoft-Betriebssystems erwäge.

Nachdem in mehreren Foren und Blogs darüber berichtet wurde, dass Nokia den Einsatz des Betriebssystems Windows Phone 7 auf Nokia-Mobiltelefonen plane, hatte dieses Gerücht schnell die Runde in der internationalen Presse gemacht. Nun dementierte der finnische Hersteller von Mobiltelefonen diese Spekulationen umgehend. „Bloomberg“ zitiert den Nokia-Sprecher Leo McKay dahingehend, dass das Unternehmen auch künftig ausschließlich auf die bekannten Betriebssysteme Series 40, Symbian und MeeGo setzen werde.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...