Gerüchte: Audi setzt auf Google – Info und Entertainment auf Android-Basis

Kooperation

Montag, 30. Dezember 2013 10:17
Google Logo

LAS VEGAS (IT-TIMES) - Angeblich wollen Google und Audi bei der Entwicklung von Info- und Unterhaltungssystemen fürs Auto kooperieren.

Glaubt man einem Bericht des Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise, wird eine entsprechende Vereinbarung bereits kommende Woche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas bekannt gegeben. Basis des Auto-Infotainment-Systems soll dabei das Betriebssystem Android aus dem Hause Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) sein. Mit an Bord bei der gemeinsamen Anstrengung sollen laut WSJ noch weitere Unternehmen sein, darunter der US-amerikanische Chip-Hersteller nVidia Corp.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...