Gerücht: Nokia MixRadio soll eigenständig werden

Apps

Montag, 21. Juli 2014 09:34
Microsoft Logo (2014)

REDMOND (IT-Times) - Microsoft plant Medienberichten zufolge, die Radio App Nokia MixRadio auszugliedern. Damit könnte die 2011 präsentierte App bald auch für andere Geräte verfügbar sein.

Nokia MixRadio soll zwar weiter auf Windows Phone-Geräten vorinstalliert sein, als bald eigenständiges Unternehmen könne die App dann aber jedoch auch für Android- und iOS-Nutzer verfügbar sein, so der britische The Guardian. Hintergrund für die Maßnahme sei der geplante Stellenabbau, den Microsoft in der Vorwoche angekündigt hatte: Im Zusammenhang mit der übernommenen Mobiltelefonsparte von Nokia will der US-Konzern bis zu 18.000 Stellen streichen. Man sei bereits mit potentiellen Verkäufern im Gespräch, wobei es mehrere Interessenten auf den USA, Europa und Asien gebe, so MixRadio Chief Jyrki Rosenberg.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...